top
logo landliebe logo


Sie befinden sich hier Arrow Tourismus

Therapie- und Sinnesgarten

Am Rande der Altstadt tut sich ein Tor auf und gibt den Blick frei auf einen besonderen Garten: den Therapie- und Sinnesgarten von Schloss Landau. Ein geschützter Ort zur Erholung und Entspannung. Ein Ort, der die Sinne weckt und anregt. Ein Ort des Einklangs mit der Natur.

Der Weg zum Tor

sinnesgarten01Schon der Weg zum Garten durch den Schlosspark ist ein Erlebnis. Hier stehen Jahrhunderte alte Bäume, die man nicht überall sieht: Ein Ginkgo-Baum, eine Pyramiden-Eiche, ein Mammut-Baum, eine Tanzlinde... Auch ein Winzling ist dabei: ein Mammut-Bäumchen, ein Setzling, erst wenige Jahre alt. Sie alle gehören wie der Garten zu Schloss Landau, das in Privatbesitz ist und derzeit restauriert wird.

Entstehung

Als Pilotprojekt in der Region fand der Therapie- und Sinnesgarten bei seiner Entstehung 1999 und in den Jahren danach große Beachtung. Zwei Studenten der Universität Kassel widmeten sich im Rahmen ihrer Diplomarbeit dieses Projekts. Freunde des Hauses, Dienstleister, Geschäftsleute und nicht zuletzt die Waldeckische Domanialverwaltung als Eigentümer der Liegenschaft engagierten sich für das Gelingen. 
Mittel eines Bundesprogramms flossen in die Finanzierung mit ein. Und mit Unterstützung der Arbeitsagentur setzten langzeitarbeitslose Jugendliche schließlich die Garten- und Baupläne sorgfältig um. Patenschaften ermöglichten zudem einen großen Teil der Arbeiten und sorgten dafür, dass etliche neue Bäume und Sträucher ihren Platz fanden.

   sinnesgarten02sinnesgarten03

Besonderheiten

Es entstand ein Therapie- und Sinnesgarten mit Hoch- und Kräuterbeeten, einem Springbrunnen und Sitzecken, die den ganzen Tag über wahlweise Sonne oder Schatten bieten. Feste und mit Rollstuhl oder Gehhilfe bequem zu bewältigende Wege durchziehen das Gelände. Handläufe sorgen für den sicheren Gang überall. Der ganze Garten ist durch Büsche und Hecken sowie die Stadtmauer eingefriedet und jederzeit zugänglich.
springbrunnen

Kunst und Kultur

Park und Garten als Ensemble bieten ein wunderbares Ambiente für Veranstaltungen aller Art. Hier finden Kurkonzerte statt, sind Volkstanzsgruppen zu sehen, sind Schule und Kindergarten zu Gast.

Garten-Route Eder Lahn Diemel

garten-route-logoDer Schlossgarten gehörte zur Garten-Route Eder Lahn Diemel, die von Bad Arolsen bis Marburg reicht. Sie vereint mehr als zwei Dutzend Gärten, die zu historischen Gebäuden gehören und lebendige Orte sind für Kunst und Kultur. Ein Beispiel war der Gartenzauber auf Schloss Landau – ein wunderschöner Tag in wunderbarem Ambiente.

bottom